Ein Angebot der NOZ

Golfclub Oldenburger Land Monika Dierig und Uwe Noster gewinnen „Rider Team Cup 2018“

Von Lars Pingel | 08.07.2018, 11:48 Uhr

Der Golfclub Oldenburger Land hat sein zweitägiges Turnier um den „Rider Team Cup“ ausgetragen. Monika Dierig und Uwe Noster gewannen den Wanderpokal.

Monika Dierig und Uwe Noster haben den „Rider Team Cup 2018“ des Golfclubs Oldenburger Land gewonnen. Sie setzten sich in dem zweitägigen Turnier durch, in dem 23 Zweierteams auf der Anlage des Vereins in Dingstede über 54 Löcher gespielt hatten. Das teilte der Club mit.

Am ersten Tag wurde in der ersten Runde Vierball gespielt, in der zweiten Klassischer Vierer. Am zweiten Tag wurde die letzte 18-Loch-Runde bei sehr hohen Temperaturen in der Spielform Einzel-Zählspiel ausgetragen. Stefanie und Steffen Hennicke lagen nach den ersten beiden Runden vorn. Sie wurden dann aber von Dierig/Noster noch knapp überrundet. Das Siegerteam hatte schließlich drei Schläge Vorsprung und gewann so den Wanderpokal.

 Ergebnisse: 

 Bruttowertung: 1. Monika Dierig und Uwe Noster; 2. Stefanie und Steffen Hennicke; 3. Birgit Engbert und Peter Seidl.

 Nettowertung: 1. Gudula Krogmann und Mario Kubenka; 2. Mario Hofmann und Thomas Cordes; 3. Sandra und Harald Fassmer; 4. Ute Packmohr und Sven Vaupel; 5. Dieter Haaf und Karlheinz Müller.