Ein Angebot der NOZ

Gute Zeiten Ganderkeseer Trio startet beim Hamburg-Marathon

Von Frederik Böckmann | 29.04.2015, 18:45 Uhr

Starke Zeiten sind drei Aktive des Lauftreff Ganderkesee am vergangenen Wochenende beim Hamburg-Marathon gelaufen.

Robert Oestmann lief die 42,195 Kilometer in 3:15:02 Stunden (Platz 1185), Marc Möller war nach 3:15:25 Stunden im Ziel (Platz 1205) , während Oliver Respondek 3:21:06 Stunden benötigte (Platz 1631). „Trotz des feuchten, kalten Wetters waren wir mit unseren Leistungen zufrieden“, sagte Oestmann. Außerdem lief Andreas Wichmann in einer Firmenstaffel und benötigte mit dieser 3:57 Stunden (Rang 459). Insgesamt starteten in Hamburg 11388 Läufer und 3355 Läuferinnen.