Ein Angebot der NOZ

Hallenkreismeisterschaft ab 7. Januar 2016 in Hude Gruppen sind komplett

Von Manfred Nolte | 07.12.2015, 15:30 Uhr

Die Gruppeneinteilung für die Hallenkreismeisterschaft der Fußballer, die der FC Hude vom 7. bis 10. Januar 2016 ausrichtet, steht fest. Bei einem Qualifikationsturnier in Ganderkesee waren die letzten sechs Teilnehmer ermittelt worden.

Beim Qualifikationsturnier in Ganderkesee haben sich, wie berichtet, der TV Falkenburg, der SC Colnrade, der TuS Hasbergen, der SV Rethorn, der FC Hockensberg und der TuS Döhlen die letzten sechs Tickets für die Kreismeisterschaft im Hallenfußball vom 7. bis 10. Januar 2016 in Hude erkämpft. Eröffnet wird sie am Donnerstag, 7. Januar, um 19 Uhr mit der Partie des TuS Döhlen gegen den SV Achternmeer. Danach betritt im SV Rethorn ein Newcomer aus der 5. Kreisklasse die große Bühne des Hallenfußballs im Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst. Er trifft auf Kreisliga-Tabellenführer VfR Wardenburg.

Zehn Teams erreichen Zwischenrunde

Erstmals dabei ist auch der FC Hockensberg. Der Vertreter der 4. Kreisklasse spielt unter anderem gegen den Landesligisten VfL Wildeshausen und den Cup-Verteidiger TV Munderloh. Aus jeder der fünf Vorrundengruppen qualifizieren sich zwei Teams für die Zwischenrunde am Sonntag, für die zwei Fünfergruppen gebildet werden.