Ein Angebot der NOZ

Handball-Landesklasse Carina Freiberg rettet Hude/Falkenburg II das 24:24

Von Simone Gallmann | 24.04.2018, 14:51 Uhr

Rückschlag für die Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg II im Titelrennen der Landesklasse Weser-Ems: Beim SV SF Larrelt kam die Oberliga-Reserve nicht über ein 24:24 (13:11)-Remis hinaus.

Die Gäste trafen auf einen Gegner, der von Beginn an aggressiv in der Deckung arbeitete. Schon nach sechs Minuten sah sich HSG-II-Trainerin Inge Breithaupt beim 2:4 gezwungen, eine Auszeit zu nehmen. Doch ihre Ansprache zeigte nur wenig Wirkung. Über 4:4 fiel Hude/Falkenburg II wieder auf 5:8 zurück und lag auch 7:10 hinten. Aus einem 11:11 warf Carina Freiberg mit zwei Treffern im Überzahlspiel dann zumindest eine 13:11-Pausenführung heraus. Nach dem Wechsel führte Hude/Falkenburg II lange mit zwei Toren, doch Larrelt ließ sich nicht abschütteln. In der 56. Minute erzielten die kampfstarken Gastgeberinnen erst den 22:22-Ausgleich und führten eine Minute vor Ende sogar mit 24:23. Doch 33 Sekunden vor Schluss traf Carina Freiberg noch zum Ausgleich.