Ein Angebot der NOZ

Handball-Landesklasse Frauen TV Neerstedt II verliert beim VfL Oldenburg IV

Von Simone Gallmann, Simone Gallmann | 25.10.2016, 09:03 Uhr

Die Landesklasse-Handballerinnen des TV Neerstedt II haben in der Partie beim VfL Oldenburg IV alle Chancen in der ersten Halbzeit verspielt. Zur Pause lagen sie mit 5:17 zurück, beim Schlusspfiff stand es dann 16:27.

Die Landesklasse-Handballerinnen des TV Neerstedt II sind mit einer 16:27 (5:17)-Niederlage vom VfL Oldenburg IV zurückgekehrt. Der TVN wartet damit auch nach dem vierten Spieltag auf den ersten Punktgewinn.

Das TVN-Team kam lange nicht in Tritt und geriet schnell mit 1:8 in Rückstand (14.). Gegen die starke Abwehr der Gastgeberinnen fand es kein Mittel, und wenn die Neerstedterinnen dann doch einmal zum Wurf kamen, scheiterten sie das regelmäßig an der gut aufgelegten VfL-Torhüterin. Daher lag der TVN bereits zur Pause mit 5:17 zurück – die Partie war entschieden. In der zweiten Halbzeit spielten die Neerstedterinnen deutlich stärker. Die VfL-Spielerinnen schalteten zwar einen Gang zurück, doch der TVN ließ den Ball im Angriff nun deutlich besser laufen, sodass er den zweiten Durchgang sogar mit einem Treffer gewann.