Ein Angebot der NOZ

Handball-Landesklasse Männer HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II feiert Kantersieg

Von Jörg Schröder, Jörg Schröder | 26.09.2017, 12:22 Uhr

Die Landesklasse-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg haben einen Kantersieg gefeiert: Sie setzten sich beim OHV Aurich II mit 42:19 durch. Der TV Neerstedt II verlor in Rastede.

Die neu formierte Mannschaft der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II findet immer besser zueinander. Beim OHV Aurich II überzeugte das Landesklasse-Team von Trainer Hauke Dierks mit einem 42:19. Große Probleme hatte der TV Neerstedt II beim bisher ungeschlagenen VfL Rastede.

OHV Aurich II - HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II 19:42 (10:21). „Ich bin sehr zufrieden. Die gesamte Mannschaft hat eine klasse Leistung abgeliefert“, sagte Dierks. Sein Team hatte die Partie von Beginn an klar dominiert. Bereits nach zehn Minuten hatte Sönke Dierks zum 8:1 vorgelegt. Trotz dieses sehr deutlichen Vorsprungs ließ die Mannschaft nicht nach, stand sicher in der Deckung und nutzte nahezu jede Möglichkeit zum Torerfolg.

TV Neerstedt II - VfL Rastede 27:37 (12:22). Für das Team von TVN-Trainer Nino Chabo war es das erwartet schwere. Das 1:0 durch Niklas Löding sollte die einzige Führung bleiben. Nach dem 5:7 musste der TVN die Gäste endgültig ziehen lassen. Zur Pause stand ein 12:22 an der Anzeigentafel. In der zweiten Halbzeit lief es beim TVN ein wenig besser.