Ein Angebot der NOZ

Handball-Landesklasse Männer Ninos Chabo wird Trainer des TV Neerstedt II

Von Jörg Schröder und Heinz Quahs | 01.06.2017, 16:42 Uhr

Die Landesklasse-Handballer des TV Neerstedt II gehen mit einem neuen Trainer in die Saison 2017/2018. Ninos Chabo, langjähriger Spieler in der ersten Mannschaft des TVN, wird diesen Posten übernehmen, gab der Verein bekannt.

Die Landesklasse-Handballer des TV Neerstedt II werden in der kommenden Saison 2017/2018 von Ninos Chabo trainiert. Das gab der Verein jetzt bekannt. Chabo hat im TVN das Handballspielen erlernt. Später lief er viele Jahre lang für die erste Herrenmannschaft auf, war mit ihr in der Oberliga und in der Saison 2009/2010 in der Regionalliga Nord aktiv. In einer ersten Trainingseinheit wurde er der Mannschaft bereits vorgestellt. Als Betreuer fungiert auch künftig Thomas Lindenthal.

A-Jugend-Spieler rücken auf

Die Vorbereitung auf die Saison 2017/2018 wird im Juli beginnen. Der Kader hat keine Abgänge zu verzeichnen und wird durch die in den Seniorenbereich aufrückenden A-Jugend Spieler verstärkt. Der Leiter der Handballsparte des TV Neerstedt, Stephan Große-Knetter, ist davon überzeugt, in Ninos Chabo den richtigen Mann gefunden zu haben, „um die Ziele des Vereins, insbesondere das Heranführen von Jugendspielern in den Seniorenbereich, zu erreichen“.

Große-Knetter dankte zudem Philipp Hollmann für sein großes Engagement während der vor kurzem abgelaufenen Spielzeit. Er hatte den TVN II als Spielertrainer betreut. Unter seiner Leitung war die Mannschaft in der Landesklasse Nord Sechster geworden.