Ein Angebot der NOZ

Handball-Landesklasse Männer TV Neerstedt II verliert gegen MTV Aurich

Von Simone Gallmann, Simone Gallmann | 13.12.2016, 11:28 Uhr

Die Landesklassen-Handballer des TV Neerstedt mussten eine Heimniederlage hinnehmen. Sie verloren gegen den MTV Aurich mit 28:31.

Die Handballer des TV Neerstedt II haben sich mit einer 28:31 (12:16)-Heimniederlage gegen den MTV Aurich in die Winterpause der Landesklasse Weser-Ems verabschiedet. Die Gäste reisten ohne Auswechselspieler an, doch daraus konnte der TVN keinen Nutzen ziehen.

TVN-Abwehr zeigt Schwächen

Hauptgrund für die Niederlage der Neerstedter war die schwache Abwehrleistung. Diese führte dazu, dass das Team von Beginn an zurücklag. Vor allem den MTV-Rückraumspieler Steffen Eilers (10/1 Tore) bekam die TVN-Defensive nicht in den Griff. Im zweiten Durchgang schlichen sich dann auch noch Fehlwürfe und technische Fehler im Angriff in das TVN-Spiel ein, sodass die Gäste ihren Vorsprung verteidigen konnten.