Ein Angebot der NOZ

Handball-Landesliga A-Jugendteam des TV Neerstedt übernimmt Tabellenführung

Von Simone Gallmann | 04.12.2018, 15:54 Uhr

Die A-Jugend-Handballerinnen des TV Neerstedt haben sich mit einem 26:21-Heimsieg über Frisia Goldenstedt auf Platz eins der Landesliga-Tabelle vorgeschoben. Die weibliche B-Jugend der HSG Delmenhorst verlor bei der HG Jever/Schortens.

Die Handballerinnen des TV Neerstedt haben in der Landesliga der weiblichen Jugend A die Tabellenführung übernommen. Das Team von Trainerin Cordula Schröder-Brockshus feierte eine 26:21 (15:11)-Heimsieg über Frisia Goldenstedt. Das Spiel verlief zunächst ausgeglichen. Die Gäste legten immer einen Treffer vor. Ab der 13. Minute wendete sich das Blatt. Alina Windhorst sorgte mit ihrem Treffer für die erste TVN-Führung (6:5). Diese gaben die Neerstedterinnen nicht mehr ab. Mitte der zweiten Halbzeit setzten sie sich schließlich entscheidend ab (21:17, 47.).

Weibliche B-Jugend der HSG Delmenhorst verliert beim Spitzenreiter

Die B-Mädchen der HSG Delmenhorst verloren beim ungeschlagenen Spitzenreiter HG Jever/Schortens mit 13:26 (5:16). Die HSG-Abwehr war vor der Pause zu löchrig. Zudem rächte sich jeder Fehler im Angriff. Nach dem Seitenwechsel kamen die Delmenhorsterinnen dann zwar besser ins Spiel, den Sieg der Friesländerinnen brachten sie aber nicht mehr in Gefahr.