Ein Angebot der NOZ

Handball-Landesliga B-Mädchen TV Neerstedt bezwingt HSG Bützfleth/Drochtersen

Von Simone Gallmann, Simone Gallmann | 13.12.2016, 18:42 Uhr

Die B-Jugend-Handballerinnen des TV Neerstedt haben ihr Landesliga-Heimspiel gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen gewonnen. Sie setzten sich mit 25:21 durch.

Cordula Schröder-Brockshus hatte am Sonntag doppelten Grund zur Freude. Als Spielerin des Frauenteams des TV Neerstedt feierte sie einen 29:24-Erfolg bei GW Mühlen ; anschließend erfuhr sie, dass auch die von ihr trainierten B-Mädchen des Vereins zwei Punkte eingefahren hatten. Das Nachwuchsteam des TVN erspielte sich zeitgleich ein 25:21 (17:10) über die HSG Bützfleth/Drochtersen. Für Schröder-Brockshaus hatte Lisa Mutke die Betreuung der B-Mädchen übernommen, die den zweiten Saisonsieg feierten.

Die Gastgeberinnen waren von Beginn an gut im Spiel und lagen schon in der fünften Minute mit 6:1 in Führung. Die Abwehr stand sicher. Im Angriff nutzte der TVN die Lücken in der HSG-Abwehr, sodass sich das Team bis zur Pause einen beruhigenden 17:10-Vorsprung herausspielte. Auch in der zweiten Halbzeit blieben die Neerstedterinnen konzentriert. So steckten sie auch eine kleine Schwächephase, in der die Gäste bis auf 17:21 herankamen, schnell weg und blieben verdient auf der Siegerstraße.