Ein Angebot der NOZ

Handball-Landesliga C-Jungen der TS Hoykenkamp feiern Auswärtssieg

Von Simone Gallmann, Simone Gallmann | 19.09.2017, 23:52 Uhr

In der Handball-Landesliga der C-Jungen hat die TS Hoykenkamp mit 31:26 in Woltmershausen gewonnen. Die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg unterlag dem TV Schiffdorf.

TS Woltmershausen – TS Hoykenkamp 26:31 (9:13). Die Gäste kamen nicht richtig in Fahrt und so blieb die Partie bis zur 18. Minute ausgeglichen. Erst in der Schlussphase der ersten Hälfte setzte sich TSH besser in Szene. Auch in der zweiten Hälfte blieben die Hoykenkamper weit hinter ihren Möglichkeiten. Am Ende war Trainer Tim Streckhardt froh, den Sieg eingefahren zu haben. Mit 6:0 Punkten bleibt sein Team ungeschlagen.

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg – TV Schiffdorf 28:29 (13:16). Nach einem ausgeglichenen Spiel nahmen die Gäste einen glücklichen Sieg mit nach Hause. Zu Beginn legte Schiffdorf immer einen Treffer vor, ehe die HSG stets den Ausgleich erzielte. Eine kurze Schwächephase in der Abwehr warf die HSG bis zur Pause zurück. Die Krix-Sieben kam gestärkt aus der Kabine und erreichte den Ausgleich. Jetzt gingen die Hausherren wiederholt mit einem Tor in Führung. Doch kurz vor dem Abpfiff erzielte Schiffdorf den Siegtreffer. Die HSG kam zwar noch einmal in Ballbesitz, aber das Unentschieden gelang ihr nicht mehr.