Ein Angebot der NOZ

Handball-Landesliga Frauen TV Neerstedt gewinnt Verfolgerduell

Von Simone Gallmann, Simone Gallmann | 29.01.2018, 15:31 Uhr

Die Handballerinnen des TV Neerstedt haben das Verfolgerduell in der Landesliga Weser-Ems gewonnen. Der Tabellenzweite setzte sich bei der drittplatzierten SG Neuenhaus/Uelsen mit 33:25 (18:14) durch.

Die Handballerinnen des TV Neerstedt haben ihre Siegesserie ausgebaut und das Meisterschaftsrennen in der Landesliga Weser-Ems wohl zu einem Zweikampf gemacht: Der Tabellenzweite setzte sich im Verfolgerduell mit 33:25 (18:14) bei der drittplatzierten SG Neuenhaus/Uelsen durch. Durch den neunten Erfolg in Folge wuchs der Vorsprung des TVN auf die Gastgeberinnen auf fünf Punkte, das Team liegt zwei Zähler hinter Spitzenreiter GW Mühlen.

TVN liegt schon zur Pause vorn

Lediglich in der Anfangsphase lief es bei den Neerstedterinnen nicht rund. Sie gerieten mit 0:2 ins Hintertreffen. Das Gegentor zum 2:3 war dann aber das letzte, das zu einem TVN-Rückstand führte. Das Team von TVN-Trainer Maik Haverkamp kam besser ins Spiel und nahm ab der sechsten Minute (4:3 durch Stefanie Hanuschek) das Heft in die Hand. Die TVN-Abwehr stand zwar noch nicht ganz sicher, doch im Angriff wurden die Chancen gut genutzt. Neerstedt baute den Vorsprung bis zur Pause auf 18:14 aus. Im zweiten Durchgang das gleiche Bild: Der TVN hatten den Gegner gut im Griff und ließ nichts anbrennen. Die Führung wurde kontinuierlich ausgebaut.