Ein Angebot der NOZ

Handball: Landesliga Männer TS Hoykenkamp empfängt den TV Cloppenburg II

Von Heinz Quahs | 09.04.2015, 15:30 Uhr

Die Landesliga-Handballer der TS Hoykenkamp treten an diesem Sonntag in eigener Halle an. Ab 16 Uhr treffen sie auf den TV Cloppenburg II.

Jörn Franke, Trainer der Landesliga-Handballer der TS Hoykenkamp, hat die zwei spielfreien Wochen seit dem 25:22 über den Wilhelmshavener HV II genutzt, um seine Mannschaft umzubauen. Dazu war er vor dem Heimspiel gegen den TV Cloppenburg II an diesem Sonntag (16 Uhr, Halle Heide) gezwungen, da vier Akteure längerfristig fehlen: Kyan Petersen, der wohl bis zum Saisonende ausfällt, Martin Wessels, Dirk Egbers und Christoph Müller-Hill. Da trifft es sich gut, dass Hergen Schwarting, der berufsbedingt einige Zeit gefehlt hatte, den Anschluss an Mannschaft wieder hergestellt hat. Franke ist zuversichtlich, dass die intensive Trainingsarbeit Früchte trägt: „Durch den Heimvorteil und mit den Fans im Rücken ist die Ausgangslage gut. Ich hoffe, dass wir beide Punkte behalten.“