Ein Angebot der NOZ

Handball-Landesliga TS Hoykenkamp tritt zum letzten Mal zu Hause an

Von Heinz Quahs, Heinz Quahs | 06.05.2016, 17:33 Uhr

Die Landesliga-Handballer der TS Hoykenkamp verabschieden sich an diesem Samstag von ihren Fans. Sie empfangen im letzten Heimspiel der Saison 2015/2016 die Eickener SpVg.

Die Landesliga-Handballer der TS Hoykenkamp wollen sich mit einer guten Leistung von ihren Fans verabschieden. Im letzten Heimspiel der Saison 2015/2016 treffen sie am Samstag ab 19 Uhr in der Halle Heide auf die Eickener SpVg. Nach dem Spiel laden sie die Zuschauer dann ein, die Saison mit Freibier und Grillwürstchen Saison ausklingen zu lassen.

TSH möchte Fans versöhnen

Nach den beiden Niederlagen in den Spitzenspielen haben sich die Aufstiegshoffnungen der TSH zerschlagen. Sie will in den letzten beiden Saisonspielen befreit aufspielen. Interimscoach Lennard Timmermann nimmt sein Team aber dennoch in die Pflicht. „Es ist wichtig, dass wir wieder zu unserem eigenen Spiel kommen und nicht so ein Stückwerk präsentieren wie in den letzten Begegnungen“, sagt er. Schließlich gelte es, die treuen Fans mit einem guten Spiel zum Abschluss zu versöhnen.