Ein Angebot der NOZ

Handball-Landesligen HSG Grüppenbühren und TV Neerstedt II steigen ab

Von Heinz Quahs | 16.05.2016, 23:34 Uhr

Es hat nicht gereicht für die Landesliga-Handballer des TV Neerstedt II: Im letzten und entscheidenden Punktspiel der Saison unterlag das Team von Lutz Matthiesen dem TV Georgsmarienhütte mit 20:26 und steigt damit nach nur einem Jahr Landesliga-Zugehörigkeit in die Landesklasse ab.

Bittere Nachrichten mussten auch die Damen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg hinnehmen: Weil aus der Oberliga SV Vorwärts Nordhorn und SG Friedrichsfehn/Petersfehns in die Landesliga Weser-Ems absteigen, erwischte es auch noch die HSG als Tabellenneunten.