Ein Angebot der NOZ

Handball-Oberliga B-Jugend der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg feiert ersten Sieg

Von Jörg Schröder | 28.09.2015, 20:00 Uhr

Die B-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg haben der Vorrunde zur Oberliga ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Sie setzten sich beim VfL Fredenbeck mit 28:26 durch.

Im ditten Anlauf haben die B-Jugend-Handballer der HSG Grüpppenbühren/Bookholzberg ihren ersten Saisonsieg eingefahren. In der Vorrunde zur Oberliga gewann die Mannschaft von Trainer Stefan Buß beim VfL Fredenbeck mit 28:26 (18:13).

Starke erste Halbzeit

In der ersten Halbzeit sah Buß einen guten Auftritt seines Teams, das sich viel vorgenommen hatte, und dies im Spiel auch umsetzte. Nach einem blitzsauberen Start und einer 7:2-Führung ging es für die HSG mit einem Fünf-Tore-Vorsprung in die Pause.

Carsten Jüchter ragt heraus

Nach dem Seitenwechsel erkannte Buß sein Team nicht wieder: Bis auf Carsten Jüchter, der sich weiterhin redlich bemühte und alles gab, stellte die Mannschaft das Handballspielen nahezu ein, legte, laut Buss, eine überhebliche Spielweise an den Tag und verzettelte sich immer wieder in Einzelaktionen. „Darüber wird im Training zu sprechen sein“, sagte Buß nach dem Schlusspfiff. Einzig der Sieg stellte den Coach am Ende zufrieden.