Ein Angebot der NOZ

Handball-Oberliga Hude/Falkenburg startet mit drei Heimspielen in Folge

Von Daniel Niebuhr | 05.07.2017, 22:00 Uhr

Die Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg starten mit drei Heimspielen in die Oberliga-Saison.

Was man den Oberliga-Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg sicher nicht vorwerfen kann, ist, dass sie sich den neuen Medien verweigern. Die Huder Frauen halten ihre Fans auch in der Sommerpause über Facebook auf dem Laufenden, aktuell gibt es regelmäßig Bilder von den Fitnesseinheiten zu sehen. Seit drei Wochen ist die HSG wieder im Training, im September startet dann der nächste Anlauf Richtung 3. Liga.

Der vorläufige Spielplan der Oberliga Nordsee könnte den Huderinnen dabei zu einem fliegenden Start verhelfen: Die HSG, die mit Torhüterin Mareen Rump und den Rückraumspielerinnen Lisa-Marie Hilmer und Mareike Tielemann drei Neuzugänge dabei hat, startet mit drei Heimspielen in Folge in die Saison 2017/18. Die erste Partie steht am Wochenende des 1. bis 3. September gegen den TV Oyten II auf dem Programm und ist noch nicht genau terminiert. Am Samstag, 9. September, erwartet Hude/Falkenburg den Elsflether TB, eine Woche später dann den TV Cloppenburg. Das erste Auswärtsspiel ist die Partie bei der HSG Wilhelmshaven am Samstag, 23. September.