Ein Angebot der NOZ

Handball-Verbandsliga B-Jugend der HSG Delmenhorst feiert Premiere

Von Simone Gallmann | 19.02.2019, 15:32 Uhr

Mit ihrem ersten Sieg haben die B-Jugend-Handballer der HSG Delmenhorst für eine Premiere in der Handball-Verbandsliga gesorgt.

Die männliche B-Jugend der HSG Delmenhorst hat ihren ersten Sieg in der Handball-Verbandsliga gefeiert – und den ersten Sieg einer Delmenhorster B-Jugend seit Einführung dieser Klasse. Bei der HSG Schwanewede/Neuenkirchen setzten sich die Delmenhorster knapp mit 23:22 (12:9) durch. Die Gäste kamen gut ins Spiel und setzten sich mit 4:0 ab. Obwohl Torhüter Janis Heise einen überragenden Tag zwischen den Pfosten erwischte, blieb es lange eng. In der 49. Minute glich Schwanewede zum ersten Mal zum 21:21 aus. Nach dem 22:22 für die Gastgeber 20 Sekunden vor Schluss warf Elias Uckac mit vier Sekunden auf der Uhr das Siegtor. Überragend war Cedric Trumpke mit elf Treffern.