Ein Angebot der NOZ

Handball-Weser-Ems-Liga Siege für HSG Hude/Falkenburg II und TV Neerstedt II

Von Simone Gallmann | 30.11.2015, 12:24 Uhr

In der Handball-Weser-Ems-Liga der Frauen hat sich die HSG Hude/Falkenburg II mit einem deutlichen 38:20 bei den SF Larrelt in der Spitzengruppe festgesetzt.

 SV SF Larrelt – HSG Hude/Falkenburg II 20:38. Wieder einmal musste die HSG-Reserve neun Siebenmeter für den Gegner hinnehmen, doch sie wurde ihrer Favoritenrolle trotzdem gerecht. Larrelt hatte zu keiner Zeit eine wirkliche Chance. Bereits zur Pause (15:8) führte Hude/Falkenburg II deutlich. Nach dem Wechsel erzielten die Gäste vor allem über die Tempogegenstöße viele einfache Tore.

 Neerstedt II – Harpstedt/Wildeshausen 28:28. Das Derby verlief völlig ausgeglichen mit ständig wechselnden Führungen. Die Gastgeberinnen leisteten sich viele einfache Ballverluste und in der Deckung kassierte der TVN immer wieder Tore über die Außenpositionen. 40 Sekunden vor dem Ende beim 28:28 musste der TVN wegen eines Wechselfehlers noch eine Zeitstrafe hinnehmen, überstand die Unterzahl aber schadlos.