Ein Angebot der NOZ

Aktion des Hockey-Clubs für die Ukraine Hilfsgüter des HC Delmenhorst im Krankenhaus in Kiew angekommen

Von Daniel Niebuhr | 30.03.2022, 18:15 Uhr

Der Hockey-Club Delmenhorst hat zusammen mit Unternehmen aus der Stadt fast zehn Tonnen Hilfsgüter für die Ukraine gesammelt. Inzwischen ist die Ladung im Militätkrankenhaus in Kiew angekommen. Zurück kam ein großes Dankeschön.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden