Ein Angebot der NOZ

Hockey-Oberligist testet HC Delmenhorst verliert 6:8

Von Frederik Böckmann | 07.04.2015, 17:06 Uhr

Im Rahmen seiner Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte der Feldhockey-Saison hat der HC Delmenhorst sein letztes Testspiel verloren. Beim Club zur Vahr kassierte der aktuelle Dritte der Hockey-Oberliga eine 6:8 (1:5)-Niederlage.

Auch in diesem Spiel hatte der HDC Probleme in der Verteidigung. Nach einer katastrophalen ersten Halbzeit lag der HCD mit 1:5 in Rückstand. Nach der Pause steigerte sich der kleine Elf-Mann-Kader zwar, doch der Kräfteverschleiß war am Ende zu groß. Sein erstes Punktspiel hat der HDC am Samstag beim TSV Bremerode.