Ein Angebot der NOZ

Huder Reitertage 2017 RC Hude rechnet mit 1300 Starts in seinem Turnier

Von Katrin Brandes, Katrin Brandes | 09.08.2017, 15:33 Uhr

Der RC Hude richtet von diesem Freitag, 11. August, bis Sonntag, 13. August, seine „Reitertage 2017“ aus. In dem Spring- und Dressurturnier werden auch Kreismeister ermittelt.

Von diesem Freitag, 11. August, bis Sonntag, 13. August, geht es auf den Spring- und Dressurplätzen des Reitclubs Hude an der Linteler Straße um Platzierungen und um die Schleifen, die dafür vergeben werden. Der Verein richtet seine „Reitertage 2017“ aus. Rund 1300 Starts in der Dressur und im Springen werden erwartet. „Wir bieten tolle Prüfungen bis zur Klasse M und ermitteln auch die Meister des Kreisreiterverbandes Delmenhorst“, freut sich Wiebke Tönjes von der Meldestelle des Reitclubs.

Überraschungsspringwettbewerb am Samstag

Das Turnier wird mit Prüfungen für Jungpferde am Freitagnachmittag eröffnet. Um 14 Uhr steht eine Reitpferdeprüfung im Zeitplan. Am Samstagmorgen starten die Dressurreiter der Klassen E und A bereits um acht Uhr. Ab 12 Uhr wird in der Klasse M bewertet. Ab 16.30 Uhr finden dann die Mannschaftswettbewerbe statt. Der erste Wettkampf der Springreiter beginnt sogar schon um 7.30 Uhr. Nach den Stilspringprüfungen geht es auf dem weitläufigen Springplatz ab 14.30 Uhr in rasante Zeitspringen. Ab 19.30 Uhr folgt mit dem Überraschungsspringwettbewerb der Klasse L ein Höhepunkt des Turniers.

Finalprüfungen am Sonntagnachmittag

Der Sonntag lässt mit Startzeiten ab 9 Uhr fast Zeit zum Ausschlafen. Auf den Dressurplätzen werden zunächst Prüfungen der Klassen A, L und M ausgetragen. Ab 14 Uhr geht es in die Finalprüfungen der Kreismeisterschaften, die im Mannschaftsdressurwettbewerb der Klasse A ab 15.30 Uhr ihren Abschluss finden.

Auf dem Springplatz dürften am Sonntag das Kostümspringen ab 13.30 Uhr und das anschließende Krümelchampionat zu Publikumsmagneten werden. Den Abschluss der Reitertage bildet die Springprüfung der Klasse M mit Stechen ab 15 Uhr. Anschließend werden die Kreismeister geehrt.

Während der gesamten Turniertage bietet der Reitclub Hude auf der Turnieranlage an der Linteler Strasse Speisen und Getränke an.