Ein Angebot der NOZ

Hürriyet tritt nicht an Keine Spiele in der Fußball-Kreisliga

Von Manfred Nolte | 06.12.2015, 22:11 Uhr

In der Fußball-Kreisliga Oldenburg-Land/Delmenhorst hat an diesem Wochenende keines der angesetzten Spiele stattgefunden. RW Hürriyet Delmenhorst ist beim Ahlhorner SV nicht angetreten, die anderen Partien wurden wegen schlechter Platzverhältnisse abgesagt.

In der Fußball-Kreisliga hat es am Wochenende einen Totalausfall gegeben. Kampflos zu Punkten kam der Ahlhorner SV, denn Schlusslicht RW Hürriyet trat nicht an. „Man hat mich eine Stunde vor Spielbeginn angerufen und gesagt, dass man keine Mannschaft zusammen bekommen werde. Auf eine Spielverlegung habe ich mich natürlich nicht eingelassen, denn schließlich hatten wir den Platz präpariert“, erzählte Ahlhorns Fußballchef Ludger Stratmann. Bei RW Hürriyet hatte es kurzfristige Absagen gehagelt. Einige Akteure seien bereits in Weihnachtsurlaub, andere verletzt. Dazu sei eine Grippewelle gekommen, bei der es fünf Spieler erwischt habe. Die Partie wird mit 5:0 Toren und drei Punkten für die Ahlhorner Mannschaft gewertet.

Kritik am FC Hude

Der TV Munderloh bemängelt die Absage der Partie beim FC Hude. „Am Samstag hat unsere B-Jugend in Hude gekickt. Der Platz war in Ordnung. Zeitgleich wurde das Herrenspiel für Sonntag abgesagt, obwohl der Platz weiter abgetrocknet ist“, schimpfte Munderlohs Co-Trainer Heiko Schwarting.