Ein Angebot der NOZ

Im deutschen Team dabei Reiterinnen Horstmann und Theile für EM nominiert

Von Daniel Niebuhr | 12.06.2016, 21:03 Uhr

Bei der EM der Junioren und Jungen Reiter in Spanien werden Mitte Juli auch die Ganderkeseerin Rebecca Horstmann und die Ahlhornerin Anna-Lisa Theile dabei sein.

Rebecca Horstmann und Anna-Lisa Theile dürfen sich auf einen Karriere-Höhepunkt im nächsten Monat freuen: Die beiden Dressurreiterinnen wurden während des internationalen Jugendreiterfestivals Future Champions in Hagen vom Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei für die Europameisterschaft der Junioren und Jungen Reiter nominiert, die vom 19. bis 24. Juli im spanischen Oliva Nova stattfindet. Mit ihrem Wallach Friend of Mine ist Horstmann vom RV Ganderkesee Teil des Deutschen Junioren-Teams, zu dem auch Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Geisha und Dissertation, Hannah Erbe (Krefeld) mit Carlos und Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Der Prinz gehören. Im Kür-Finale von Hagen mit Reitern aus sieben Nationen wurde Horstmann mit 74,500 Prozentpunkten gestern Abend Dritte hinter Rothenberger auf Dissertation (79,215) und Erbe (77,417).

Theile Zweite im Kür-Finale von Hagen

Theile, die für den RV Ahlhorn startet, wird Deutschland auf Ducati K mit der Mannschaft der Jungen Reiter vertreten. Ihre Teamkolleginnen heißen Anna Christina Abbelen (Kempen) mit Fürst on Tour und First Lady, Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Satelite und Leonie Richter (Bad Essen) mit Babylon. Becks gewann am Samstag bei den Future Champions das Finale der Kür. Mit 76,491 Prozentpunkten siegte sie vor Theile (74,474) und Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Fürst on Tour (72,368).