Ein Angebot der NOZ

Internationales Turnier in Callela HSG Grüppenbühren/Bookholzberg feiert in Spanien

Von Frederik Böckmann | 02.04.2016, 17:17 Uhr

Ein Turniersieg, einmal Rang zwei und viel Spaß: Die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg haben sich bei ihrem internationalen Turnier im spanischen Callela gut geschlagen.

Hervorragende Leistungen zeigte die MJB I der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg: Sie schlug Mannschaften aus Spanien, Frankreich und Warnemünde und belegte Rang eins. Zweiter wurde die WJC. Ebenfalls ordentliche Leistungen zeigten die MJB II und die Herren, die sich trotz dünner Besetzung gegen die Gegner aus der Schweiz, Spanien, Norwegen und Italien gut schlugen. „Bis tief in die Nacht wurde der Sieg der MJB gefeiert“, mailte HSG-Sprecherin Stefanie Gode. Die restliche Zeit genoss die HSG die Sonne Spaniens.