Ein Angebot der NOZ

Boxabend in der Jahnhalle Jahn Delmenhorst lässt nach Corona-Pause wieder die Fäuste fliegen

Von Richard Schmid | 07.11.2022, 19:45 Uhr

Mehr als 30 Boxer stiegen am Samstag beim TV Jahn Delmenhorst in den Ring. Für die Kämpfer der Gastgeber lief es dabei nicht ganz so rund. Bei den Sparringskämpfen sorgte ein ungleiches Duell für Kontroversen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche