Ein Angebot der NOZ

Jahreshauptversammlung 2018 Vorstand von Bogensport Delmenhorst wieder komplett

Von Lars Pingel | 20.04.2018, 13:37 Uhr

Im Vorstand von Bogensport Delmenhorst sind während der Jahreshauptversammlung 2018 alle Posten besetzt worden. Eike Böse wurde wieder zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Der Vorstand von Bogensport Delmenhorst ist wieder komplett. Während der Jahreshauptversammlung 2018 im Gasthof Zur Eiche in Ganderkesee sind bei den Vorstands- und Beiratswahlen alle Posten besetzt worden. Das war zuletzt nicht gelungen, berichtete der neue Pressewart Wolfgang Barzynski. Die 32 anwesenden Mitglieder (von 154) bestätigten dabei Eike Böse im Amt des 1. Vorsitzenden. Ihm zur Seite stehen Martina Birke (stellvertretende Vorsitzende), Jörg Cordes (Schriftführer), André Rüther (Kassenwart), Monika Jentges (Spartenleiterin WA), Chris Götz (Spartenleiter 3D), Reiner Kenneke (Spartenleiter Feld), Sascha Allhorn (Sportleiter), Jürgen Wehrmeister (Marterialwart 3D), Wolfgang Barzynski (Pressewart) und Klaus-Dieter Kowalski (Frauen- und Seniorenwart).

Beiträge werden nicht erhöht

In seinem Rechenschaftsbericht habe Böse erklärt, dass sich der Verein im zurückliegenden Jahr weiter entwickelt habe, teilte Barzynski mit. Das sei vor allem ein Verdienst der ehrenamtlichen Helfer, die sich zum Teil weit über die Vereinsarbeitsstunden hinaus engagiert hätten. Allerdings sei das Engagement zur Ableistung dieser und die Zahlungsmoral der nicht geleisteten Stunden über die Jahre gesunken. Trotzdem stünde der Verein finanziell gut da, erklärte Barzynski, sodass eine Beitragsanpassung nicht notwendig war.

Bogensport habe 2017 wieder erfolgreich einige Veranstaltungen schießsportlicher, informeller, traditioneller und geselliger Art ausgerichtet. Hervorzuheben sei das Arrowhead-Turnier, erklärte Barzynski. Es war vom Deutschen Schützenbund als Kader- und Qualifikationsturnier genutzt worden. Im Jahr 2019 wird der Verein 40 Jahre alt. Deshalb möchte sich Bogensport um die Ausrichtung der deutschen Meisterschaft 3D bemühen.

Während der Versammlung wurden Bogensport-Mitglieder für langjährige Vereinstreue geehrt. Jutta Schneider-Borns gehört dem Klub seit 30 Jahren an, Jens-Uwe Czirr, Wilhelm Lux und Hermann Weber seit zehn Jahren. Für sportliche Erfolge wurden Keno Widmer, Monika Jentges, Rainer Bettermann, Rainer Kennecke und Sascha Allhorn ausgezeichnet.