Ein Angebot der NOZ

Jahreshauptversammlung Reitverein Hohenböken besetzt Ämter neu

Von Daniel Niebuhr | 24.03.2015, 12:14 Uhr

Der RV Hohenböken hat sich auf Vorstandsebene auf einigen Positionen neu aufgestellt. Während der Jahreshauptversammlung des Reitervereins musste das Amt der 2. Vorsitzenden Martina Szemetat, die nach zehn Jahren aufhörte, neu besetzt werden. An ihre Stelle tritt der einstimmig gewählte Dieter Herrmann.

Das Amt der Jugendwartin übernimmt Cora Wöbken, die von den Jugendlichen gewählt wurde. 1. Vorsitzende ist weiter Birgit Wöbken. Schriftführerin Edith Buchtmann wurde ebenso einstimmig wiedergewählt wie Sport- und Gerätewartin Christine Hollmann und Pressewartin Angela Oetken-Lehmann. Im Rahmen der Versammlung wurde auch der Termin für das Herzstück des Veranstaltungskalenders festgelegt: Der RVH lädt für den 5. und 6. September zu seinem Turnier ein. Außerdem nahm Vereinschefin Birgit Wöbken Ehrungen vor. Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurde in Abwesenheit Martina Schulz ausgezeichnet, für 35 Jahre Vereinstreue ehrte Wöbken Carola und Bernd Forte, Martina Szemetat, Bernd Haar und Heike Warrelmann.