Ein Angebot der NOZ

Jugend-Bundesliga Schachteam des Delmenhorster SK verliert beim SK Lehrte

Von Daniel Niebuhr | 08.11.2017, 18:58 Uhr

Beim 1:5 des Delmenhorster SK beim SK Lehrte holt Erik Pahl den ersten Brettpunkt in der Jugend-Bundesliga.

Die Jugendmannschaft des Delmenhorster SK hat auch ihr zweites Spiel in der Schach-Bundesliga deutlich verloren, dabei aber immerhin den ersten Brettpunkt eingesammelt. Die Delmenhorster unterlagen mit 1:5 beim SK Lehrte, der an allen Brettern besser besetzt war. Spitzenspieler Jonas Sinnhöfer musste sich nach gutem Kampf der Zehnten der U16-WM, Lara Schulze, geschlagen geben. Auch die Debütanten Jakob Rautenberg und Maximilian Rabe verloren. Den Punkt holte Erik Pahl, der an Brett drei die Deutsche U20-Mannschaftsmeisterin Jana Böhm überraschend bezwang.