Ein Angebot der NOZ

Jugend-Turnier 2015 HC Delmenhorst richtet 99. Jugendturnier aus

Von Klaus Erdmann | 30.10.2015, 07:30 Uhr

Der HC Delmenhorst richtet zum 99. Mal sein Hockey-Turnier für Jugendmannschaften aus. Am Samstag, 31. Oktober 2015, und Sonntag, 1. November 2015, treten in der Stadionhalle und in der Halle Am Wehrhahn 22 Teams in vier Altersklassen an.

Die Zahlen haben es in sich. Der Hockey-Club Delmenhorst (HCD) veranstaltet am Wochenende sein bereits 99. Hallenturnier für Jugendliche, an dem sich – in vier Teilnehmerfeldern – 22 Mannschaften beteiligen. Mädchen und Knaben A, die am Samstag in der Halle Am Wehrhahn spielen, sowie weibliche und männliche B-Jugendliche, die ihre Treffen am ersten Tag in der Halle am Stadion austragen, ermitteln ihre Besten.

Knaben A und Mädchen A spielen in Wehrhahn-Halle

Bei den Knaben A bilden zwei Vertreter des Gastgebers sowie der Harvestehuder THC und der Club zur Vahr II das Teilnehmerfeld. Diese Teams bestreiten ihre Spiele am Samstag ab 12 Uhr in der Halle Am Wehrhahn. Den Auftakt machen der HCD und Harvestehude. Spandauer HTC gegen HCD lautet die erste Paarung bei den Mädchen A (12.23 Uhr). Ferner gehören DS Düsseldorf, Harvestehude und MSV Duisburg zur Konkurrenz. Das letzte Treffen in der Halle Am Wehrhahn beginnt um 19.17 Uhr.

In der Stadionhalle stehen sich am Samstag ab 9 Uhr die weiblichen B-Jugendteams des Clubs zur Vahr und des Spandauer HTC gegenüber. Diese Mannschaften treffen im Siebener-Feld ferner auf die Delmenhorsterinnen, die SSG Sankt Augustin, Harvestehude, Düsseldorf und Rot-Weiß München. HCD und Spandau bestreiten ab 9.19 Uhr das Auftaktspiel bei der männlichen Jugend B. München, Düsseldorf sowie der Bietigheimer HTC I und II komplettieren das Feld. Im letzten Samstag-Spiel, das um 19.50 Uhr beginnt, treffen in der Stadionhalle die männlichen B-Jugendlichen aus Bietigheim und München aufeinander.

Finalspiele am Sonntag in der Stadionhalle

Nach den letzten drei Partien bei der weiblichen B-Jugend (ab 9 Uhr) folgen am Sonntag die Platzierungsspiele. Die Endspiele sollen um 13.50 Uhr (Mädchen A), 14.20 Uhr (Knaben A), 14.50 Uhr (weibliche Jugend B) und 15.20 Uhr (männliche Jugend B) angepfiffen werden.

Die Verantwortlichen des HCD haben alle Hände voll zu tun, zumal des Orgateam auch aufgrund der Ferien relativ klein ist. Ulli Hader, Stephanie Lersch und Carola Snopienski stehen an der Spitze. Eine Party, die am Samstagabend im Clubhaus an der Lethestraße stattfindet, rundet das 99. Jugend-Hallenturnier des Hockey-Clubs Delmenhorst ab.