Ein Angebot der NOZ

Jugendhandball-Relegation HSG Hude/Falkenburg schon am Ziel

Von Simone Gallmann | 23.05.2019, 00:04 Uhr

Die C-Mädchen der HSG Hude/Falkenburg haben die Handball-Landesliga erreicht, die Jungen der TS Hoykenkamp beinahe.

Die weibliche C-Jugend der HSG Hude/Falkenburg hat die Qualifikation für die Handball-Landesliga geschafft. Einem 21:32 bei Favorit JHSG Varel folgte zum Abschluss der ersten Relegationsrunde ein 27:11 gegen den Elsflether TB, damit ist Platz zwei sicher. Hude/Falkenburg glänzte durch Geschlossenheit: Elf Spielerinnen trugen sich in den beiden Partien in die Torschützenliste ein. Auch die männliche C-Jugend der TS Hoykenkamp hat beste Chancen auf die Landesliga. Im letzten Spiel der ersten Relegationsrunde gab es ein 32:27 gegen die HG Jever/Schortens, in dem Kevin Garmhausen und Julian Geisler zusammen 21 Tore warfen. Hoykenkamp ist nun am Wochenende auf Schützenhilfe von Spitzenreiter OHV Aurich II angewiesen. Die Altersgenossen des TV Neerstedt haben dagegen nach einem 39:19 über den BV Garrel alles in eigener Hand. Ein Sieg bei der SG Neuenhaus/Uelsen am Samstag, und der TVN ist Landesligist.