Ein Angebot der NOZ

Kantersieg im Test VfL Stenum stillt Torhunger mit 6:0 über VfL 07 Bremen

Von Klaus Erdmann | 19.07.2017, 21:31 Uhr

Die Bezirksliga-Fußballer des VfL Stenum präsentierten sich beim 6:0 über den VfL 07 Bremen in hervorragender Form.

Die Fußballer des VfL Stenum haben ihren Torhunger mit einem 6:0 gegen den VfL 07 Bremen gestillt. Zur Pause lag der Fünfte der Bezirksliga gegen den Zehnten der Bremen-Liga mit 3:0 in Führung.

Lennart Höpker brachte die Hausherren in der 6. Minute in Führung. Die Neuzugänge Maximilian Bradler (21.) und Maximilian Klatte, der in der 41. Minute einen Elfmeter verwandelte, sorgten für das 3:0. Torben Würdemann (56.), nochmals Höpker (75.) und Klatte, der in der 82. Minute seinen zweiten Treffer erzielte, schraubten das Ergebnis auf 6:0. „Wir sind gut ins Spiel reingekommen und haben es dominiert“, sagte Stenums Coach Thomas Baake. Seine Mannschaft, die zwischenzeitlich etwas lässig gespielt habe, hätte sehenswerte Angriffe vorgetragen. Baake: „Wir haben als Team gut funktioniert.“