Ein Angebot der NOZ

Klarer Sieg im Endspiel B-Juniorinnen des VfL Stenum holen den Kreispokal

Von Daniel Niebuhr | 16.06.2017, 17:43 Uhr

Im Kreispokalfinale feiern die B-Juniornnen des VfL Stenum einen klaren Sieg. Die E-Mädchen des TSV Ganderkesee müssen sich dagegen geschlagen geben.

Die B-Juniorinnen des VfL Stenum haben ihre außergewöhnliche Saison mit dem Gewinn des Fußball-Kreispokals gekrönt. Nach der Kreisliga-Vizemeisterschaft bezwangen die Stenumerinnen um Trainer Maurice Kulawiak und Niedersachsenauswahl-Spielerinnen Ina Timmermann den Liga-Rivalen FSV Westerstede klar mit 4:0 (2:0). Auf der Anlage des Post SV Oldenburg brachte Nike Stöver den VfL schon in der zweiten Minute in Führung. Leona Marie Schmidt erhöhte in der 36. Minute auf 2:0. Erneut Stöver (52.) und Pia von Kosodowski (73.) machten im zweiten Durchgang alles klar. Es war bereits der zweite Kreispokalsieg für Stenumer Nachwuchsabteilung, nach dem die E-Junioren am Dienstag triumphiert hatten.

Die E-Mädchen des TSV Ganderkesee haben den großen Wurf dagegen verpasst. Sie verloren ebenfalls in Oldenburg gegen den 1. FC Ohmstede nach Gegentreffern in der 21. und 49. Minute mit 0:2.