Ein Angebot der NOZ

Klarer Sieg in der M-Klasse Voltigierer des RV Grüppenbühren sind Weser-Ems-Meister

Von Daniel Niebuhr | 19.06.2018, 18:34 Uhr

In Filsum holt sich die Voltigiermannschaft des RV Grüppenbühren souverän die Weser-Ems-Meisterschaft. Nächstes Ziel: Zweibrücken.

Die Voltigiermannschaft des RV Grüppenbühren ist Weser-Ems-Meister in der Leistungsklasse M. In Filsum setzten sich Eske Hoffmann, Ann-Christin Berding, Lene Albrecht, Celina Schmidt, Saskia Witte, Sophia Eberhardt, Paulina Rottmann und Lenja Duhr auf dem Fuchswallach Fabergé le Cinestar unter der Leitung von Ulrike Schmidt mit einer Endnote von 6,801 vor dem RFV Schwagstorf mit 6,311 durch. Der RV Ahlhorn wurde Fünfter.

Grüppenbühren führte schon vor dem Finale nach Pflicht und Kür und brachte den Sieg sicher nach Hause. Nach ihrer Rückkehr nach Grüppenbühren wurden die Voltigiererinnen und ihr Pferd noch von Vereinskameraden bei einem Empfang gefeiert. Grüppenbühren startet nun beim Deutschen Voltigierpokal in Zweibrücken Ende Oktober.