Ein Angebot der NOZ

Klima-Cup 2018 FC Hude gewinnt Hallenturnier in Wiefelstede

Von Daniel Niebuhr | 23.12.2018, 16:42 Uhr

Der FC Hude aus der Fußball-Bezirksliga feiert den Sieg beim Hallenturnier um den Klima-Cup 2018 in Wieflestede. Der VfL Stenum tritt mit Notbesetzung an.

Fußball-Bezirksligist überrascht nicht nur auf dem Feld. Der Aufsteiger gewann am Freitagabend auch das Hallenturnier um den Klima-Cup in Wiefelstede dank starker Offensivstärke. Die Huder blieben als einziges Team ohne Niederlage. Einem 4:4 zum Auftakt gegen den TuS Lehmden folgten Siege gegen den FC Rastede (4:0), den TuS Obenstrohe (3:1) und den VfL Stenum (5:0). Im entscheidenden Spiel reichte gegen Gastgeber Wiefelstede ein 0:0 zum Sieg im Sechserturnier – mit einem Punkt Vorsprung. Titelverteidiger Stenum war in Minimalbesetzung angereist. Neben der Pleite gegen Hude gab es auch ein 3:2 gegen Wiefelstede, jeweils ein 1:1 gegen Obenstrohe und Rastede und ein 1:6 gegen Lehmden.