Ein Angebot der NOZ

Kreispokal-Auslosung Hude gegen Baris das Pokal-Topspiel in Runde eins

Von Frederik Böckmann | 15.06.2015, 22:51 Uhr

Die erste Runde im Fußball-Kreispokal, die in Kirchhatten ausgelost wurde, bietet einige Highlights. Besonders die Kriesliga-Duelle versprechen Spannung.

Während der Arbeitstagung des Fußball-Kreises Oldenburg-Land/Delmenhorst wurden am Montagabend die Paarungen im Herren-Kreispokal ausgelost. Die Topspiele der ersten Runde, die am 1. und 2. August gespielt wird, sind Kreisliga-Duelle: Der KSV Hicretspor empfängt den Harpstedter TB, und der SV Baris reist zum FC Hude. Der Sieger dieser Partie bekommt gleich den nächsten Brocken vorgesetzt und empfängt in der Zwischenrunde am 19. August den TV Dötlingen, der zuletzt zweimal im Endspiel stand.

 Kreispokal 1. Runde: 

Kickers Ganderkesee - TuS Vielstedt

Beckeln Fountains - SC Dünsen

VfL Stenum II - FC Huntlosen

TV Munderloh - RW Hürriyet

TSV Ganderkesee II - SV Tungeln

Delmenhorster TB - TSV Ippener

FC Hockensberg - TuS Hasbergen

Borussia Delmenhorst - Ahlhorner SV

SG Döhlen - SC Colnrade

TV Falkenburg - Bookholzberger TB

SC Rote Teufel - SV Achternmeer

BSV Benthullen - TV Jahn

SV Tur Abdin II - TSV Großenkneten

GW Kleinenkneten - VfR Wardenburg

FC Hude - SV Baris

KSV Hicretspor - Harpstedter TB

SF Wüsting - TuS Heidkrug

TV Adelheide - SV Atlas II

SF Littel - VfL Wildeshausen II

Delmenhorster BV - SG Bookhorn.

  Zwischenrunde: 

Benthullen/Jahn - Beckeln/Dünsen

Kleinenkneten/Wardenburg - Stenum II/Huntlosen

Kickers Ganderkesee/Vielstedt - Hockensberg/Hasbergen

Hicretspor/Harpstedt - Döhlen/Colnrade

Hude/Baris - TV Dötlingen.

 Alle anderen Sieger direkt im Achtelfinale.