Ein Angebot der NOZ

Kreispokal der Jugend FC Hude erreicht vier Pokal-Halbfinals

Von Klaus Erdmann | 23.04.2015, 18:00 Uhr

Bei den in dieser Woche ausgetragenen Viertelfinals im Kreispokal der Fußball-Junioren ist der FC Hude in vier Altersklassen weitergekommen.

Die Fußball-Jugendmannschaften des FC Hude haben in dieser Woche im Kreispokal auf sich aufmerksam gemacht. Die A-Jugend erreichte durch ein 7:4 im Elfmeterschießen gegen den VfL Stenum das Halbfinale, auch B-, D- und F-Jugend stehen unter den besten Vier. Die Stenumer stehen mit drei Halbfinalisten trotzdem bestens da, auch der TSV Ganderkesee konnte drei Viertelfinalesiege einfahren. Die Ergebnisse:

Viertelfinale A-Jugend

FC Hude – VfL Stenum 7:4 n. E.

SF Littel-C. – Ahlhorner SV 1:2

Viertelfinale B-Jugend

SV Baris – GW Kleinenkneten 5:2 n. E.

TV Dötlingen – VfR Wardenburg 4:1

FC Huntlosen – FC Hude 1:7

Viertelfinale C-Jugend

SG DHI Harpstedt – Großenkneten 2:3

Hatten-Sandkrug – JDH Delmenhorst II 0:4

TV Munderloh – TSV Ganderkesee TVM n. a.

FC Hude –VfL Stenum 0:7

Viertelfinale D-Jugend

Littel/Achternmeer – FC Hude 2:6

TSV Ganderkesee – VfL Stenum 4:5 n. E

Großenkneten – DHI Harpstedt 6:4 n. E.

VfR Wardenburg – VfL Wildshausen 1:10

Viertelfinale E-Jugend

SG DHI Harpstedt – Delmenhorster TB 2:5

TSV Ganderkesee – Hatten-Sandkrug 5:3

VfL Stenum – VfL Wildeshausen 2:1

Ahlhorner SV – SF Littel 4:3

Viertelfinale F-Jugend

Hatten-Sandkrug – Delmenhorster BV 2:3

VfL Stenum – TSV Ganderkesee 1:7

TuS Heidkrug – FC Hude 0:11