Ein Angebot der NOZ

Länderspiel in Delmenhorst Deutsche Kegler besiegen Dänemark

Von Klaus Erdmann | 07.11.2016, 08:53 Uhr

Auf der mit viel Lob bedachten Anlage des Hotels Goldenstedt an der Urselstraße haben die deutschen Bohle-Kegler am Wochenende das Länderspiel gegen Dänemark mit 10:0 Punkten gewonnen.

Die Gastgeber setzten sich sowohl bei den Damen und Herren als auch bei den Seniorinnen und Senioren durch. Die hervorragenden Bahnen führten dazu, dass gleich sechs Teilnehmer die 920-Holz-Marke knackten.

Karin Hilgemeier, die für den Sportkeglerverein Delmenhorst und Umgebung startet, erreichte bei den Seniorinnen hervorragende 460 Holz.

Neben Training und dem 41. Länderspiel, dem einige Reden vorausgingen, gehörte ein Bankett mit Ehrungen zum dreitägigen Programm. Uwe Oldenburg, Präsident des Deutschen Kegler- und Bowling-Bundes, sagte: „Delmenhorst wird so langsam zur Bohle-Hauptstadt.“