Ein Angebot der NOZ

Landesligist reist zum Immerweg TSV Ganderkesee trifft im Bezirkspokal auf VfL Oythe

Von Frederik Böckmann | 28.08.2015, 18:17 Uhr

Schönes Los für den TSV Ganderkesee: Im Achtelfinale des Fußball-Bezirkspokals trifft die Mannschaft von Trainer Daniel Lachmund am Immerweg auf den Landesligisten VfL Oythe.

„Das wird eine interessante Aufgabe“, freut sich TSV-Trainer Daniel Lachmund auf das Duell gegen den Vechtaer Stadtteil-Klub. Noch ist das Spiel für den 9. September (Mittwoch) terminiert. Die TSV-Verantwortlichen versuchen aber, die Partie auf den 8. September (Dienstag) vorzuverlegen.

Ganderkesee hatte am Dienstag überraschend den SV Atlas im Elfmeterschießen aus dem Wettbewerb gekegelt. Oythe setzte sich mit einem glanzlosen 3:0 bei Eintracht Oldenburg durch. In der Liga leistete der VfL mit dem Wildeshauser Marcel Hesselmann mit drei Niederlagen in drei Spielen einen glatten Fehlstart. Dabei galt der letztjährige Vizemeister als einer der Topfavoriten auf die Meisterschaft.