Ein Angebot der NOZ

Leichtathletik-Kreis 150 Kinder sorgen für ein gelungenes Sportfest

Von Klaus Erdmann | 17.05.2017, 08:39 Uhr

Exakt 150 Kinder – darunter 98 Mädchen – haben beim gelungenen Kinder- und Jugendsportfest, das der Leichtathletik-Kreis Delme-Hunte im Stadion veranstaltet hat, für ein buntes Bild gesorgt. „Das sind doppelt so viele Teilnehmer wie im vergangenen Jahr“, teilte Wolfgang Budde, Vorsitzender des Dachverbandes, mit. Es sei in fast allen Belangen gut gelaufen, betonte Budde, der sich besonders bei den Kampfrichtern des Kreises sowie Funktionären aus Bremen und Oldenburg bedankte.

Ausgeschrieben war das Meeting für die Altersklassen U10, U12, U14 und U16. Die 150 Aktiven vertraten 17 Vereine. Athleten des Delmenhorster TV und der LGG Ganderkesee, vermochten sich gut zu behaupten.

Bei der Jugend M14 landete der DTVer Daniel Eskes beim Weitsprung auf dem ersten Platz (4,48 Meter). 12,07 Sekunden über 75 Meter bescherten Jan Finkenstein (DTV, M13) Rang eins. Der Ganderkeseer Maximilian Dietsch (M09) gewann die 50 Meter in 8,80 Sekunden.

Folgende Teilnehmer belegten ebenfalls Treppchenplätze, M13, 800 Meter: 2. Eskes, 2,21,16. M12, 75 Meter: 2. Maik Hotten (LGG), 12,80; 3. Leonard Brockhoff (DTV), 12,88. 800 Meter: 2. Brockhoff, 2:58,61; 3. Hotten, 3:05,55. Weitsprung: 2. Brockhoff, 3,39. M10, 50 Meter: 3. Ole Schütz (DTV), 8,72. Weitsprung: Schütz, 3,51; Schlagball: 3. Lasse Stelling (LGG), 30,00. M09: Weit: 2. Dietsch, 3,30; 3. Mika Rusch (DTV), 3,19. Schlagball: 3. Rusch, 25,00.

 Jugend W15, Kugelstoßen: 2. Mieke Westermann (LGG Ganderkesee), 8,77. W12, Kugelstoßen: 3. Katharina Rolle (DTV), 5,42. W10, 50 Meter: 3. Ofure Okojie (DTV), 8,35. Weitsprung: 3. Aprilla Hennies (LGG), 3,22. W09, 50 Meter: 2. Charlotta Meyer (LGG), 8,88 und Weitsprung: 2. Meyer, 3,02.