Ein Angebot der NOZ

Lokalsport kompakt Karateka Wilfried Lange legt Prüfung zum 5. Dan ab

Von Frederik Böckmann und Klaus Erdmann | 03.07.2017, 20:55 Uhr

Karate, Fußball und Leichtathletik: Auf diese Sportarten beziehen sich die Meldungen in unseren kompakten Lokalsportnachrichten.

Karateka Lange legt Prüfung zum 5. Dan ab. Wilfried Lange, Leiter des Karate Club Okinawa aus Bad Zwischenahn/Hude, hat im traditionellen Shotokan Karate seine Prüfung zum 5. Meistergrad (Dan) mit Erfolg abgelegt. Dafür musste der ehemalige Karate-Weltmeister im Rahmen eines Lehrganges in Datteln sein Können 90 Minuten vor dem Präsidium des Dachverbandes unter Beweis stellen. Der Schwerpunkt lag auf Komplexe spezifische Kombinationen mit Demonstrationen von entsprechenden Anwendungen für die Selbstverteidigung gegen einen und mehrere Gegner. Im Anschluss wurde ihm das angestrebte Diplom vom Präsidenten Peter Klask (6. Dan) überreicht.

Schander und Bensch wechseln zum TV Jahn. Fußball-Kreisligist TV Jahn Delmenhorst hat seine Neuzugänge neun und zehn bekanntgegeben: Witali Schander und Jannis Bensch wechseln von Borussia Delmenhorst an den Brendelweg. „Beide sind zusätzliche Optionen und werden den Konkurrenzkampf weiter anheizen“, teilte der Verein auf seiner Facebook-Seite mit.

Fußballtagung der Jugend-Obleute. Thomas Eilers, Vorsitzender des Jugendausschusses des Kreises Oldenburg-Land/Delmenhorst, lädt die Jugendobleute bzw. deren Vertreter zu einer Arbeitstagung ein. Die Sitzung steht am Dienstag, 11. Juli, ab 19 Uhr in der Gaststätte „Schützenhof“, Kirchhatten, auf dem Programm. Eilers weist darauf hin, dass es sich um eine Pflichtveranstaltung handelt.

SSB-Büro vom 10. bis 28. Juli geschlossen. Die Geschäftsstelle des Stadtsportbundes (SSB) Delmenhorst ist vom 10. bis 28. Juli geschlossen.

Jahns Fußball-Senioren treffen sich wieder. Die Mitglieder des Fußball-Seniorenkreises des TV Jahn treffen sich am Donnerstag in der Geschäftsstelle zu ihrer nächsten Sitzung. Beginn: 19.30 Uhr.

DTB-Büro öffnet am 24. Juli wieder die Pforten. Vorsitzender Erich Meenken informiert darüber, dass die Geschäftsstelle des Delmenhorster Turnerbundes (DTB) bis zum Freitag, 21. Juli, geschlossen ist. Am 24. Juli öffnet das Büro wieder die Pforten.

Blitzturnier beim TSV Ganderkesee. Die Fußballer des TSV Ganderkesee veranstalten am Samstag, 15. Juli, 14 bis 21 Uhr, den Sport-Duwe-Vorbereitungscup. Atlas Delmenhorst, VfL Wildeshausen, TV Munderloh, VfL Wardenburg, FC Hude, VfL Stenum, TSV Ganderkesee I und II beteiligen sich an diesem Blitzturnier. Hier geht’s zum Themenportal des SV Atlas

Ferien-Abendsportfest der Leichtathleten. Das 2. Ferien-Abendsportfest des Leichtathletik-Kreises Delme-Hunte findet am Freitag, 28. Juli, im Delmenhorster Stadion statt. Die Wettkämpfe beginnen um 18 Uhr. Meldungen für dieses Meeting können bis Montag, 24. Juli, abgegeben werden ( www.ladv.de).