Ein Angebot der NOZ

Lücke beim Turnerbund Delmenhorster TB meldet keine A-Jugend mehr

Von Klaus Erdmann | 04.07.2017, 22:15 Uhr

Der Delmenhorster TB schickt in der kommenden Saison keine A-Jugend mehr in den Fußball-Spielbetrieb. Dafür kommt eine B-Jugend dazu.

Bei den Fußballteams des Delmenhorster Turnerbundes klafft eine Lücke. Und zwar zwischen dem Jugend- und Herrenbereich, denn die DTBer schicken zur Saison 2017/18 keine A-Juniorenmannschaft an den Start. Dafür beteiligen sich wieder B-Jugendliche an den Punktspielen.

In der Abschlusstabelle der 1. Kreisklasse, Staffel 1, belegte die A-Jugend nach acht Spielen im neun Teams umfassenden Feld den achten Rang. Im letzten Spiel kassierte man in einem Stadtduell ein 1:7 gegen den SV Baris. „Es wurden immer weniger Spieler. Zuletzt waren nur noch zehn A-Junioren übriggeblieben. Das ist zu wenig“, erklärt Jens Düßmann, der am Kleinen Meer als Jugendleiter und stellvertretender Fußball-Abteilungsleiter fungiert. Man habe, mit dem Ziel, etwas gemeinsam zu machen, Gespräche mit anderen Vereinen geführt. „Aber das hat sich zerschlagen“, bedauert Düßmann. Ein weiteres Problem sei die Trainerfrage gewesen. Marcel Blaschke, der zuletzt als Coach tätig war, steigt aus zeitlichen Gründen aus. Der langjährige Funktionär Düßmann wirft einen Blick zurück: „Bei unserer A-Jugend gab es immer ein Auf und Ab. Mal hatten wir eine Mannschaft in dieser Altersklasse, mal nicht.“

Jugendliche bekommen Doppelspielrecht

Einige Spieler haben den Verein verlassen. Andere Aktive wechseln zu den Herrenteams des DTB. Mitglieder einer dritten Gruppe sind demnächst mit einem Doppelspielrecht ausgestattet. So trägt Mannschaftsführer Mergim Bajqinovci, mit acht Treffern erfolgreichster Torschütze des Vorletzten der Tabelle, demnächst das Trikot der A-Jugend des TuS Heidkrug. Die A-Junioren des TSV Ganderkesee melden Benny Latwesen und Can Celik als Zugänge. Diese drei Youngster können auch für die DTB-Herren zum Einsatz kommen.

Im Gegensatz zur vergangenen Saison meldet der Turnerbund wieder eine B-Juniorenvertretung. „Die ehemalige 1. C- wird zur B-Jugend“, sagt Düßmann. Diese Elf stellte sich 2016/17 in der Kreisliga der Konkurrenz. Im 13-er Feld nahm der DTB, bei dem Thorsten Sander, Uschi und Klaus Meyer auf den Trainerstühlen Platz nahmen, am Ende die sechste Position ein.