Ein Angebot der NOZ

„Mai-Cup“ beim Delmenhorster BV Turniere mit jungen Fußballern am Freitag und Samstag

Von Klaus Erdmann | 29.04.2015, 13:14 Uhr

Nachdem Donnerstag, 18 bis etwa 22 Uhr, acht Herrenmannschaften auf der Anlage an der Schanzenstraße gastiert haben, geben anschließend junge Fußballer den Ton an. Anlass ist der bewährte „Mai-Cup“ des Delmenhorster BV, an dem sich am Freitag, 10 Uhr, 18 F-Juniorenvertretungen beteiligen, ehe am Samstag, 11 Uhr, 14 G-Jungendteams an den Start gehen.

Bei der F-Jugend spielen die Aktiven zunächst in drei Gruppen gegeneinander. Die Partien dauern 1 x 12 Minuten. Das Spiel um Platz drei soll um 15.08 Uhr, das Finale um 15.22 Uhr beginnen. Teilnehmer, Gruppe A: DBV, Heidkrug, DTB, Hude, Ganderkesee, TSV Danneberg. Gruppe B: Stenum, Hasbergen, DTB II, Baris, Eintracht Oldenburg, SV Hemelingen. Gruppe C: DBV II, Heidkrug II, Atlas, DTB III, Stenum Jg. 2007, Baris II.

Am Samstag sind die letzten Treffen (1 x 10 Minuten) für 15.43 Uhr (Platz drei) und 15.55 Uhr angesetzt. Gruppe A: DTB, Hude Jg. 2008, Jahn, Brake, Heidkrug, Stenum, Stuhr. Gruppe B: Jahn II, Hude, GVO Oldenburg Jg. 2009, Ganderkesee Jg. 2009, DBV, Berne, Hasbergen.

An den „Mai-Cup“-Tagen fungiert Uwe Hense als Turnierleiter. Eltern der DBVer verkaufen Speisen und Getränke. Ein Losstand von Sport Duwe sorgt für zusätzliche Kurzweil.