Ein Angebot der NOZ

Mannschaftsmeisterschaft 2017 Golfclub Oldenburger Land schafft den Klassenerhalt

Von Frederik Böckmann, Frederik Böckmann | 27.06.2017, 20:32 Uhr

Das Team des Golfclubs Oldenburger Land hat bei den Mannschaftsmeisterschaften Niedersachsen-Bremen 2017 in der Gruppe 3 den Klassenerhalt geschafft.

Der Golfclub Oldenburger Land hat bei den Mannschaftsmeisterschaften des Golf-Verbandes Niedersachsen-Bremen (GVNB) in der Gruppe 3 den Klassenerhalt gefeiert. Nach hartem Kampf setzte sich Oldenburger Land auf der Anlage Gut Brettberg in Lohne mit 8:4 gegen den GC Worpswede letztendlich souverän durch. Zum Team gehören Charlotte Lampe, Gaby Ulrich, Ingrid Straßburg, Roman Szemetat, Steffen Hennicke, Leon Henke, Vokke Meyer, Malte Bohn, Bernd Brechlin-Wenke, Constantin Janßen, Dirk Janßen und Uwe Noster.

Lochspielroutine macht sich bezahlt

Nach der Zählspielqualifikation (vier Vierer, acht Einzel) lag der Golfclub auf Abstiegsplatz sieben, weshalb es im Duell gegen Sechsten Worspwede im Kampf gegen den Abstieg ging. 2:2 stand es nach den Vierern. „Dann hat sich aber unserer Lochspielroutine durchgesetzt“, berichtete Uwe Noster. Er lobte besonders zwei Spieler. Zum einen Bernd BrechlinWenke, der sich nach drei Bahnen einen Muskelfaserriss zugezogen hatte und trotzdem erfolgreich weiterspielte. Außerdem Constantin Janßen, der von seinem jetzigen Wohnort Ulm extra angereist war.