Ein Angebot der NOZ

Marco Castiglione lädt ein Fußball-Gipfel am Mittwoch beim TV Jahn Delmenhorst

21.07.2015, 18:26 Uhr

Eine Arbeitstagung, zu der Marco Castiglione, Fußball-Abteilungsleiter des TV Jahn, eingeladen hat, steht Mittwoch ab 19.30 Uhr in den „Jahn-Stuben“ am Brendelweg auf dem Programm.

„Bei diesem Treffen lassen sich vorzüglich gemeinsame Projekte, wie ein Kunstrasenplatz in Delmenhorst, besprechen und Probleme zwischen den Vereinen beseitigen“, hatte Castiglione in seiner Einladung vom 9. Juli mitgeteilt. Er gehe davon aus, teilte er Dienstag mit, dass acht der zwölf Delmenhorster Vereine, die Fußball anbieten, vertreten sein werden.

Marco Castiglione zeigt sich mit dem Zuspruch zufrieden

Ein Zuspruch, mit dem sich der Fußballchef des TV Jahn („Einige haben sich entschuldigt“) zufrieden zeigt. Das gelte auch für die Kommentare: „Es wurde gesagt, dass man mit dieser Veranstaltung auf einem guten Weg sei und sie Sinn mache.“

Castiglione gibt keine konkrete Tagesordnung vor, nennt die Themen „Jugendfußball“, „Kunstrasen“ und „Flüchtlinge“ als Schwerpunkte. Die Zusammenkunft ist nicht öffentlich. „Es ist eine Arbeitssitzung und wir sind noch in der ersten Phase“, erklärt Castiglione. Es wäre wünschenswert, so der Funktionär, dass weitere Treffen bei anderen Vereinen stattfänden.