Ein Angebot der NOZ

Mitgliederzahl steigen Erfreuliche Entwicklung bei der SG Bookhorn

Von Klaus Erdmann | 18.11.2015, 17:00 Uhr

Maik Scherschanski, Vorsitzender der Sportgemeinschaft Bookhorn, blickte auf der Jahreshauptversammlung auf das Jahr 2015 zurück. Außerdem stand die Wahl des nicht-geschäftsführenden Vorstandes an.

Von einer „tollen Entwicklung“ haben Verantwortliche anlässlich der Jahreshauptversammlung der Sportgemeinschaft (SG) Bookhorn berichtet, die am Montagabend im Vereinsheim in der alten Bookhorner Schule auf dem Programm stand. Vorsitzender Maik Scherschanski blickte vor über 40 stimmberechtigten Mitgliedern und Gästen auf die letzten Monate zurück.

Als Belege für die erfreuliche Entwicklung gelten unter anderem der Umzug des Vereinsheims in die Schule, die Erweiterung der Umkleidekabinen und der Anstieg der Mitgliederzahl (zur Zeit über 170).

Der geschäftsführende Vorstand der SG befindet sich noch ein Jahr lang im Amt. Während der Tagung wurde der nicht-geschäftsführende Vorstand gewählt. Er besteht aus Michael Thoms (Sportwart), Horst Scherschanski (stellvertretender Sportwart), Norman Dierks (Schriftführer), Karsten Scherschanski (Pressewart), Katharina Kirchmeier, Oliver von Seggern, Andreas Grunwald und Dirk Kwasny (alle Beisitzer) sowie Bernhard Müller (Kassenprüfer).