Ein Angebot der NOZ

Mühlen-Cup in Schortens DTB-Turnerinnen gewinnen bei erstem Wettkampf

08.06.2018, 15:18 Uhr

Zu Recht freuen sich die vier Gerätturnerinnen des Delmenhorster Turnerbundes über ein tolles Ergebnis beim Mühlen-Cup in Schortens: Alle vier DTBer entschieden eine Gerätwertung.

Großes Staunen beim Delmenhorster Turnerbund: Beim Mühlen-Cup im Gerätturnen des TuS Glarum in Schortens jubelten Jule Hüneke und Aurelia Wilk über ihre Top-Platzierungen. Es war der erste Einzelwettkampf der beiden jungen Turnerinnen. Hüneke gewann die Wettkampfklasse Pflichtstufe P4, Jahrgang 2011. Wilk landete auf Platz zwei. Dabei holte Hüneke zusätzlich die Goldmedaille beim Sprung, Wilk die im Reck.

Charlotte Jendsen (Jahrgang 2010) und Natalie Panasenko (2009) rundeten das hervorragende Ergebnis des Delmenhorster TB ab. Beide haben auch erst ein Jahr Wettkampferfahrung. Jendsen gewann ebenfalls in ihrer Altersklasse und holte auch den ersten Platz beim Sprung. Panasenko landete im Jahrgang 2009 auf Platz zwei, gewann jedoch am Reck.

„Am Balken gab es ein paar Wackler, aber trotzdem meisterten sie auch diese Aufgabe sehr gut“, sagte Angelika Tebelmann, die mit Marina Stellmach die Mädchen trainiert.