Ein Angebot der NOZ

Neue Gürtelfarben Ju-Jutsu-Kids des Delmenhorster TB bestehen Prüfungen

Von Frederik Böckmann | 11.06.2015, 01:16 Uhr

22 Ju-Jutsu-Kids des Delmenhorster TB haben jetzt ihre Gürtelprüfung in der Sporthalle der Hermann-Allmers-Grundschule bestanden.

Nach sechsmonatiger Vorbereitung stellten sich der DTB-Nachwuchs vor den Augen vieler Zuschauer der Ju-Jutsu-Prüfung. Die jüngsten Teilnehmer zeigten in kindgerechter Form die geforderten Ju-Jutsu-Techniken. Gerade die erste, schwierigste Prüfung ließ die Anspannung bei Kindern und Eltern spürbar steigen. Doch gut vorbereitet bestanden alle Teilnehmer die Prüfungen.

Als Prüfer fungierten die Ju-Jutsu-Jugendreferenten Angelos Moshidis (1. DAN Ju-Jutsu) und Anna-Elisabeth Rolfs (1. DAN Ju-Jutsu). Unterstützt wurden sie bei der Prüfung im traditionellen Rahmen von DTB-Abteilungsleiter Frank Hörschgen (7. DAN Ju-Jutsu). Als Prüfungsbeste erhielten Vivian Asaulov und Yasmin Atalan ein Präsent.