Ein Angebot der NOZ

Neuer Kurs startet TV Hude setzt auf Integration durch Volleyball

Von Daniel Niebuhr | 28.04.2017, 17:40 Uhr

Die Volleyballgruppe des TV Hude erhält Zulauf von Flüchtlingen – und bietet einen neuen Anfängerkurs an.

In Sachen Volleyball macht der TV Hude mit dem Nachbarn gemeinsame Sache. Die Huder Hobbygruppe trainiert immer freitags zusammen mit den Sportfreunden Wüsting-Altmoorhausen, die Spielgemeinschaft ist sogar in der Gruppe C der Oldenburger Hobbyrunde im Spielbetrieb aktiv.

Zu den Einheiten der Gruppe in der Jahnhalle stießen zuletzt viele Neuzugänge dazu, darunter auch einige Flüchtlinge aus der Gemeinde. „Die Tatsache an sich hat alle Verantwortlichen sehr gefreut“, berichtet der Huder Sportreferent Felix Lingenau. Es habe sich aber abgezeichnet, dass es doch im sportlichen Bereich Reibungspunkte gab. Die Leistungsunterschiede zwischen den erfahrenen Volleyballern und Anfängern waren groß.

Sprachmittler kann hinzugezogen werden

Deshalb starten die Huder nun einen Anfängerkurs, in dem die Grundlagen des Volleyballs geschult werden. Am Freitag startet die Aktion unter der Leitung von Trainer Helmut Langetepe, die Einheiten finden immer freitagsabends von 20 bis 21.30 Uhr in der Jahnhalle in Hude statt. Interessierte Spieler mit Migrationshintergrund sind herzlich willkommen. Falls nötig können sogar die Dienste eines Sprachmittlers in Anspruch genommen werden, wie Lingenau erklärt: „Diese Gruppe steht auch für vorbildliche Integrationsarbeit. Der Anfängerkurs ist der nächste Schritt, um diesen Charakter auszubauen.“

Die Volleyballabteilung hat beim TV Hude eine lange Tradition. Die Freizeitgruppe wurde bereits 1977 von Kurt Riep gegründet und nimmt seit 20 Jahren regelmäßig an den Ligen der Oldenburger Hobbyrunde teil, die traditionell fast ausschließlich wochentags spielt. In der laufenden Saison ist eine Mixedmannschaft aus Wüstinger und Huder Spielern dabei, die in Gruppe C aktuell auf dem achten Platz steht. Am 4. Mai steht das letzte Punktspiel an.

Informationen über die Gruppe und den Anfängerkurs hat Trainer Helmut Langetepe unter Mail hlangetepe@ewetel.net .