Ein Angebot der NOZ

Norddeutsche Meisterschaften 2019 Drei Spieler des Delmenhorster FC kämpfen um Titel

Von Klaus Erdmann | 04.04.2019, 23:59 Uhr

Drei Badmintonspieler des Delmenhorster FC starten bei den norddeutschen Meisterschaften 2019, die von diesem Freitag an in Hamburg ausgetragen werden.

In Udo Spähn, Anja Eilers und Maren Nitz beteiligen sich am Wochenende drei Vertreter des Delmenhorster Federball-Clubs (DFC) in Hamburg an den norddeutschen Meisterschaften im Badminton (O35 bis O75). Außer ihnen tritt dort auch Mike Stemmler vom TuS Heidkrug an.

Udo Spähn (Altersklasse O65) bestreitet an diesem Freitag sein erstes Spiel gegen Hans-Jürgen Jähnke vom PSV Eutin. Anja Eilers und deren langjährige Partnerin Martina Götz (VfL Grasdorf) treten im Damendoppel O40 an. Sie treffen in der ersten Runde auf Tanja Bischoff (TuS Komet Arsten) und Stefanie Schmidt, die dem Berliner Sport-Club angehört.

Die Delmenhorsterin Maren Nitz (O50) startet in allen drei Disziplinen. Am diesem Freitag ist Carola Meyer (Güstrower SC 09) ihre Gegnerin. Am zweiten Tag schlägt Nitz an der Seite von Bettina Krachudel (TV Rinteln) im Doppel gegen Heike und Karen Laubvogel (TuS Wettbergen) auf. Am Sonntag bildet die DFC-Spielerin mit Mike Stemmler (TuS Heidkrug) ein Mixed, das in der Altersklasse 45 auf Arne Dikall und Barbara Wagener (NTSV Strand 08) trifft.